Diagnose mit dem bioscan-SWA

Laborwerte sind ein wichtiger Bestandteil der Diagnostik. Nicht immer muss aber auf das Blut zurückgegriffen werden. Mit dem bioscan-SWA gibt es ein leistungsfähiges Diagnosetool welches schnell, schmerzfrei und umfassend die Werte bestimmt.

 

Der bioscan-SWA ist kein herkömmliches klinisches Analysegerät, das Körpersäfte wie z.B. Blut analysiert, sondern ein sensibler elektronischer Körperscanner, der den menschlichen Energiekörper abtastet. Somit bestimmt der bioscan SWA quasi Blutparameter mittels Spektralanalyse (Scalar-Wave-Analysis). Auf Basis der modernen Quantenphysik scannt der bioscan SWA das schwache körpereigenen Elektro-Magnetfeld und vergleicht diese gemäß dem Resonanzprinzip mit den im Gerät hinterlegten Resonanzspektren.

 

Dabei werden etwa 230 Gesundheitsparameter abgefragt, in weniger als 2 Minuten.

Anschließend erfolgt die Ausgabe der Werte in übersichtlicher graphischer Form. Alle Messungen können gespeichert werden und können damit auch der Verlaufskontrolle und Langzeitbeobachtung dienen.

 

Folgende Bereiche des Körpers werden erfasst:

  • Herz-Kreislauf-System
  • Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren und CoEnzyme
  • Knochenstoffwechsel
  • Fettstoffwechsel
  • Immunsystem
  • Störungen im Verdauungssystem
  • hormonelles System, v.a. Schilddrüse
  • Schwermetallbelastungen
  • Allergie-Empfindlichkeiten, Homotoxine
  • allgemeiner körperlicher Zustand

 

Bei Bedarf können im Anschluss weitere schulmedizinische Kontrollen erfolgen. Sie erhalten eine schriftliche Auswertung der Messung. Bei Teilnehmern der Sanguinum-Stoffwechselkur ist der Bioscan im ersten Termin inkludiert.

Hinweis:

Die Untersuchung mit dem bioscan-SWA ersetzt keine schulmedizinische anerkannte Untersuchung zur Erstellung einer in der Schulmedizin üblichen Diagnose bzw Krankheit.

Die bioscan-Analyse liefert wertvolle Hinweise auf Stärken und Schwächen des Körpers, die erfahrungsgemäß hilfreich sind, wenn ganzheitlich und mit Hilfe der naturheilkundlichen Möglichkeiten der Körper unterstützt werden soll.

Naturheilpraxis

Christina Heer

Moltkestr. 15

52249 Eschweiler

Tel.: 02403 - 947 33 33

mobil: 0173 - 325 36 48

kontakt@naturheilpraxis-christinaheer.de